EU-Projekttag am 25.03.2019

Schülerinnen und Schüler für das Erfolgsprojekt EU begeistern.

Am 25.03.2019 war der offizielle bundesweite EU-Projekttag.

Damit wird das wichtige Ziel verfolgt, den Europagedanken bei der jungen Generation zu fördern, indem in den Schulen aktiv über die Zukunft, Ziele und Werte der EU gesprochen wird.

Der Projekttag begann für mich mit einem Vortrag an der Sophie-Scholl-Realschule über „Europa“ im Allgemeinen und „Europa und Bayern“ im Besonderen, in dessen Rahmen sich ein reger Austausch mit den Schülerinnen ergab. 

Im Anschluss daran durfte ich an der Europa-Berufsschule Weiden über das Thema „Recht und Freiheit in der EU“ sprechen. Außerdem nahm ich zusammen mit Anna Toman MdL, Maria Sponsel MdL, Uli Grötsch MdB sowie den Schülerinnen und Schülern an einer sehr interessanten Diskussionsrunde über Demokratie, Freiheit, Gerechtigkeit, Umweltschutz, Wirtschaft und Sicherheit in der Europäischen Union teil.

Im Rahmen des Projekttages war es mir ein besonderes Anliegen, hervorzuheben, dass die EU nicht nur eine Wirtschafts-, sondern vor allem auch eine Wertegemeinschaft ist, die seit über 70 Jahren den Frieden in Europa sichert. Um es mit den Worten unseres ehemaligen, leider bereits verstorbenen Außenminister Guido Westerwelle zu sagen: Die EU ist das erfolgreichste Friedensprojekt der Geschichte. 

Vielen Dank an die Schülerinnen der Sophie-Scholl-Realschule und die Schülerinnen und Schüler der Europa-Berufsschule für ihr  Interesse an Europa und ihre tolle Mitarbeit! Es war mir eine große Freude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.